Ferienpass-Aktion der Stadt Herborn am 10. August 2013

Es wurden Pflanzen und Bäume vorgestellt. In den Nistkästen wurden die Nestbauten und deren Bewohner erklärt. Eine Attraktion waren natürlich die Siebenschläfer. Die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tour durch den Hasenberg wurde ohne Probleme von den Kindern gemeistert. Großes Interesse herrschte am Fuchsbau mit seinen 11 Ein-und Ausgängen. Leider war die Fuchsfamilie zu scheu. Am Ameisenhaufen kam bei einigen ein Kribbeln auf. Schöne Forellen und ein großes Bienen- und Insektenhotel gab es am Fischteich zu sehen. Die Kinder konnten sich an der Invalidenquelle erfrischen und plantschen.

Unser Markus und Helmut haben für Speis und Trank gesorgt. Die Veranstaltung wurde von Roland Hopf, Hermann Schäfer und Dieter Hirth organisiert und geführt. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.