Vereinsfahrt 2014

GLÜCK AUF 2014 für De Mörgebejer Viehlcher...

...ein passender Gruss im Jubiläumsjahr der Merkenbacher Vogelschützer. 48 Freunde und Mitglieder besuchten am Samstag den 28.Juni den Thüringer Wald. Bei idealem Reisewetter und herrlich freien Strassen konnten wir pünktlich in Gotha mit der Thüringerwaldbahn weiterfahren. Mit der wohl landschaftlich reizvollsten elektrischen Überlandstrassenbahn Deutschlands fuhren wir zu den bekannten Gipshöhlen der Marienglashöhle bei Friedrichsroda.

Die 22km mit der Strassenbahn durch Gotha, den Vororten, Feld, Wald und Wiesen waren eindrucksvoll. Nach dem Mittagessen ging es zur Führung mit einem Steiger Untertage in die Kristallgrotte und Schauhöhle aus dem Jahre 1778. Die bis zu 90cm langen Gipskristalle wurden hier abgebaut und zum Schmuck von Marienbildern verwendet. Während des Aufenthaltes Untertage hatte "oben" ein Wettersturz stattgefunden. Der Regen und Nebel vermieste uns den Besuch auf dem 916m hohen Großen Inselsberg. Statt der geplanten Wanderung mit herrlicher Aussicht mussten wir eine Kaffeepause einlegen. Für kurze Momente klarte es etwas auf und man konnte etwas den Ausblick in den Thüringer Wald und Umgebung geniessen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen in Alsfeld wurden der Tag nochmals vertieft. Mit vielen guten Eindrücken im Gepäck kehrten die Teilnehmer wohlbehalten zurück nach Merkenbach.