Vogelstimmenwanderung

Zu diesem Termin treffen wir uns in der Regel um 7:00 Uhr am Merkenbacher Bürgerhaus. Die Führung wird von einem Vogelstimmen-Spezialisten begleitet. Ein gemütliches Frühstück findet anschließend in "Uusser gouat Stubb" im Bürgerhaus statt.

Vogelstimmenwanderung 05.06.2016

Alle Vögel sind schon da...

>„De Mörgebejer Viehlcher“ konnten am Sonntag bei herrlichem Sommer-Wander-Wetter eine vogelstimmengewaltige Natur erleben. 20 Frühaufsteher haben vom Ornithologen Jan Heckmann wiedermal viel gelernt und entdeckt.

Neben den Vogelstimmen haben wir sehr viele Details, Wissenswertes und Hintergründe erfahren. Die Vielfalt unserer Merkenbacher Vogelwelt hat so manchen überrascht. Viele Jungvögel sind ausgeschüpft und machen ihre erste Erfahrungen. Die Nistkästen vom Verein waren offensichtlich gut besetzt. Während der gesamten Vogelstimmenwanderung überzeugten die Zaunkönige mit ihrer großen Klappe. Der Kleinste hat die kräfigste Stimme. Der Gesang der Singdrossel und das Rufen des Zilzalps war nach einiger Zeit der Konzentration und des Trainings für alle deutlich erkennbar. Aber wie man aus einem wahren Vogelstimmenkonzert die einzelnen Vögel bestimmen kann bleibt wohl Jan´s Spezialität. Das sorgt auch bei den "alten Hasen" immerwieder für Verwunderung. Nach 2.5 Stunden abwechsungsreicher Wanderung gab es die Gelegenheit zu einem Frühstück in "Uusser gout Stobb" im Bürgerhaus. Dort wurde über weitere Vereinsaktivitätten des Natur-und Vogelschutzvereins Merkenbach informiert. Ein besonderes Dankeschön an die Kameraden aus Nanzenbach. Das Fachsimpeln und der Erfahrungsaustausch ist wichtig.